PARTNER

Der Oberösterreicher Ball bietet auch touristischen Partnern, sportlichen Großveranstaltungen und weiteren Highlights aus Oberösterreich eine Bühne.

Bezirk Rohrbach

„Der Ball der Oberösterreicher im Wiener Rathaus ist ein gesellschaftliches Top-Ereignis, bei dem unsere Landesgartenschau „Bio.Garten.Eden“ präsentiert wird.

Die Nachhaltigkeit unserer Region wird somit in das Schaufenster der Öffentlichkeit gestellt. Ein erlebnisreiches Programm mit heimischen Musikerinnen und Musikern sowie weiteren Akteuren garantieren ein traditionelles, innovatives und unterhaltsames Ballerlebnis, das sich niemand entgehen lassen soll.“

Bezirkshauptfrau Hofrätin Dr. Wilbirg Mitterlehner

Bierjuwel Oberösterreich. Einzigartige Bier-Erlebnisse entdecken!

 

Ahoi, Bieraten! Durch Oberösterreich fließt nicht nur die Donau, sondern flüssiges Gold in allerlei Schattierungen. Wir sind ein Land der Biere.

Das liegt zum einen an der Natur: Die kühlen Nächte und heißen Sommertage sind ideal fürs größte Hopfenanbaugebiet des Landes, kristallklares Wasser aus der Region trägt sein Übriges zum Bierbrauen bei. Zum anderen zählt Oberösterreich so viele Brauereien wie kein anderes Bundesland. Die Schatzmeister sprudeln nur so vor Kreativität. Oberösterreich ist stolz auf seine Bierjuwelen. Ein Schatz, den wir aber nicht verstecken, sondern gerne teilen.

Für Bierliebhaber eine Goldgrube

Über 50 Brauereien brauen eine einzigartige Sortenvielfalt. Zudem entstehen über 100 Sorten in Oberösterreich. Vom beliebten Märzen bis zu selteneren Sorten wie Pale Ale, Imperial Stout, Baltic Porter oder Lager – werden hierzulande gebraut. Diese Sorten und noch vieles mehr, lassen sich bei den Brauereien, in den Bierregionen Innviertel und Mühlviertel sowie bei den KultiWirten im Genussland Oberösterreich erleben. Zehn exklusive Angebote zum Thema Bier von der Raritäten-Degustation bis zum Brauen des eigenen Bieres geben Einblick in die außergewöhnliche Vielfalt und Qualität des Bierlandes Oberösterreich. Alle Infos dazu gibt’s unter www.oberoesterreich.at/bierjuwel

© Robert Maybach

© Robert Maybach

© Robert Maybach

OÖ Landesgartenschau Aigen-Schlägl

Unvergessliches Ausflugserlebnis im Bio.Garten.Eden
Ab 17. Mai lädt die OÖ Landesgartenschau zum Genießen, Entdecken und Entschleunigen nach Aigen-Schlägl ein.
Ein Erlebnis für alle Sinne und ein garantiert unvergesslicher Ausflug in eine beeindruckende und spannende Gartenwelt erwartet Sie am Ausstellungsgelände rund um das Prämonstratenser Chorherrenstift und die Bioschule Schlägl.

Weitere Informationen unter www.biogarteneden.at

© Landesgartenschau Aigen Schlägl GmbH

© Landesgartenschau Aigen Schlägl GmbH

© Landesgartenschau Aigen Schlägl GmbH

Urlaubsregion Pyhrn-Priel

Vom Ballsaal in die Berge

Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel präsentiert sich als eine der schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften Oberösterreich – und ist dabei doch schnell und bequem erreichbar. Fernab vom Alltag heißt bei uns nämlich nah dran am eigenen Zuhause.

Sportskanonen lieben unsere Wander- und Klettersteige, das große Radwegenetz  – und natürlich auch die beiden Skigebiete.

Wie „cool“ es im März 2020 bei den Audi FIS Ski-Weltcuprennen in Hinterstoder zugehen wird, können Sie am Ballabend sogar live erleben. Lassen Sie sich überraschen …

Stille Genießer schwärmen hingegen von unseren romantischen Tälern, blühenden Almwiesen und natürlich auch vom idyllisch-gelegenen Schiederweiher, der im vergangenen Jahr bei der ORF2-Gala „9 Plätze, 9 Schätze“ zum schönsten Fleck Österreichs gewählt wurde.

Wofür Sie sich auch entscheiden, bei uns erleben Sie gelebte und geliebte Gastfreundschaft! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

© David Lugmayr

© David Lugmayr

© Stefan Mayerhofer

© Daniel Hinterramskogler

Ruder-WM 2019 in Linz-Ottensheim

Ruder-WM 2019 in Linz-Ottensheim: Von 25. August bis 1. September findet erstmals eine Weltmeisterschaft in einer olympischen Sommerdisziplin in Oberösterreich statt. Zur Einstimmung kann am 11. Mai beim Oberösterreicher Ball im Wiener Rathaus das eigene ruderische Talent am Ruderergometer getestet werden.

Tickets zur WM gibt es bereits unter www.wrch2019.com/tickets.

© Stefan Mayerhofer

© Stefan Mayerhofer

© Stefan Mayerhofer

Mit Genuss durchs Land 

Oberösterreich ist ein Genussland, nicht nur im kulinarischen Sinn!

Was bei uns, die wir hier zuhause sind oft selbstverständlich, weil alltäglich ist, ist für andere, die zu uns kommen das Besondere und Einzigartige und manchmal braucht es ein wenig diese Perspektive von Aussen um zu erkennen, was gut und schätzenswert ist.

Es steht außer Frage, dass Oberösterreich einen wichtigen Beitrag zum Feinkostladen Österreich leistet. Die Vielfalt der Landschaft bringt eine Vielfalt an kulinarischen Spezialitäten hervor. Oft haben die Menschen über Generationen hinweg das Wissen über Anbau und Verarbeitung regionaler und lokaler landwirtschaftlicher Produkte und die spezielle Art ihrer Veredelung in der Küche bewahrt und erhalten. Sie haben damit nicht nur nachhaltig die Landschaft gestaltet, sondern auch Rezepte und Essgewohnheiten weitergegeben. Die sorgfältige Verarbeitung der Rohstoffe garantiert genussvolle Geschmackserlebnisse und herz-hafte Kulinarik.

Es lässt sich gut leben und viel erleben im, im Lande ob der Enns, nicht nur im kulinarischen Sinn.

Was das Genussland Oberösterreich zu bieten hat, zeigen wir besonders beim oberösterreichische Genuss- und Kulturfestival in Wien am 20. und 21. Juni 2019 im Kur-Salon Hübner, Stadtpark Wien.

Spitzenproduzenten/ -innen aus dem Genussland Oberösterreich laden zum Probieren, Schmecken und Genießen ein. Das ist kulinarische Sommerfrische pur…

DRUM…. KUM SOMMERFRISCHLN. Der Eintritt ist frei, und für Kinder gibt es ein interessantes Programm.

Oberösterreich …… wo die Sommerfrische am Schönsten ist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ooe-sommerfrische.at

Weg der Entschleunigung

Der Weg der Entschleunigung in der Ferienregion Böhmerwald führt Sie auf insgesamt 133 km zu den schönsten Energie- und Kraftplätzen im Mühlviertel. Der Weg kann in 4- bis 8-Tages-Etappen erwandert werden und führt Sie zu ganz besonderen Orten im Böhmerwald.

An den zahlreichen energetischen Plätzen laden schöne Rastbänke zum Verweilen ein. Wandern Sie durch die abwechslungsreiche Landschaft und entdecken Sie jeden Tag etwas Neues. Von den Tälern der Großen, Kleinen und Steinernen Mühl bis hinauf zum Böhmerwaldkamm bietet die Natur viel an Abwechslung. Halten Sie inne und spüren Sie die stärkende Energie des Weges.

Nehmen Sie sich eine Auszeit in 4 Tagen auf 60 km am Weg der Entschleunigung.

5 Tage/4 Nächte ab € 249,- inklusive Frühstück.

Kontakt:

Ferienregion Böhmerwald

Tel.: 05 7890 100

info@boehmerwald.at

www.boehmerwald.at

www.boehmerwaldrundweg.at